Allgemeine Geschäftsbedingungen

An- und Abmeldung

Die Anmeldung für einen Kurs, Workshops, o.ä. erfolgt per E-Mail: hola@renatanunesflamenco.com. Zu Beginn jedes Schuljahres meldest du dich neu an. Die Anmeldung gilt für ein ganzes Schuljahr (August – Juli). Abmelden kannst du dich jeweils drei Wochen vor Quartalsende.

Mit der Anmeldung erkennt der/die Teilnehmer/in die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Renata Nunes Flamenco an und bestätigt damit gleichzeitig diese gelesen zu haben.

 

Schnupperstunden

Eine Schnupperstunde kann nach vorheriger Absprache mit Renata Nunes Flamenco in jedem auf dem Kursprogramm aufgeführten Kurs erfolgen.  Eine Probestunde ist umsonst. Ausgenommen sind jedoch Workshops, Spezialkurse und dergleichen.

Unterrichtzeiten

Die Kursdaten werden am Anfang des Schuljahres angekündigt und können auf der Website nachgeschaut werden. Ein Schuljahr entspricht 4 Quartalen mit 10 Lektionen (Erwachsene) und 3 Quartalen mit 13 Lektionen (Kinder).
Es gelten die Ferienzeiten der Stadt Luzern, die du  aus den Kursdaten entnehmen kannst.  Während den Winter-, Sport-, Frühlings-, Sommer- und Herbstferien finden manchmal spezielle Flamenco Workshops statt.

Abwesenheit

Im Interesse aller Kursteilnehmer/innen ist es notwendig, dass alle Schüler regelmäßig den Unterricht besuchen und sich bei Verhinderung frühzeitig bei mir abmelden. Du  hast die Möglichkeit versäumte Stunden vor- oder nachzuholen, in anderen Kursen und/oder Ferienwerkstätten. Das Nachholen der Stunden kann nur während des Schuljahres erfolgen, in dem du eingeschrieben bist. Unter www.renatanunesflamenco.ch kannst du  dem Stundenplan entnehmen wo und in welcher Klasse/ Workshop was unterrichtet wird.

Krankheit

Die Schüler/innen und Eltern sind angehalten bei Krankheiten oder Verletzungen die Lehrperson zu informieren. Bei einem Krankheitsfall (mit Arztzeugnis) wird der Schaden geteilt, das heißt das Kursgeld wird zu 50 % zurückerstattet.

Zahlung der Kursgebühren

Die Kursgebühren sind jeweils am Anfang des laufenden Quartals per Einzahlungsschein zu  bezahlen. Die Einzahlungsscheine erhaltest du zwei  Wochen vor Quartalsbeginn.
 

Ausfall der Lehrperson

Bei Ausfall einer Lehrperson infolge von Abwesenheit, Krankheit, Unfall, usw., wird der Kurs/Workshop mit einer Stellvertretung weitergeführt. Der Kurs kann jedoch auch temporär von einem/r anderen Lehrer/in durchgeführt werden. Renata Nunes Flamenco behält sich das Recht bei laufenden Kursen aus organisatorischen Gründen o.ä. die Lehrpersonen zu wechseln. Ebenso kann Renata Nunes Flamenco einen Kurs aus gesundheitlichen oder organisatorischen Gründen absagen oder verschieben. Die Mitteilung an die Kursteilnehmer/innen kann kurzfristig mittels E-Mail und/oder SMS/ WHATSAPP erfolgen. Es besteht kein Anspruch auf Rückerstattung der Kursgebühren aufgrund vertretener Lektionen, Wechsel der Lehrpersonen oder Verschiebung einer Lektion.

 

Versicherung

Für alle von Renata Nunes Flamenco organisierten Kurse/Workshops und Veranstaltungen wird jegliche Haftung für entstandene Schäden ausgeschlossen. Der/die Teilnehmer/in ist verpflichtet, selbst für ausreichend Unfall- und Haftpflichtversicherungsdeckung zu sorgen. Für Diebstahl und Verlust von Gegenständen kann Renata Nunes Flamenco nicht haftbar gemacht werden.

Raum

Vor jeder Flamencostunde wird der Boden mit einem Schutz (aus Linoleum oder PVC) abgedeckt. Vor der Abdeckung des Bodens mit diesem Schutz, ist die Verwendung von Flamencoschuhen im Tanzraum verboten.

© 2019 by Renata Nunes Flamenco. Proudly created with Wix.com